Der Speyerer Dom ist die größte erhaltene Kirche der Romanik, bedeutende Grablege deutscher Könige und Kaiser und seit 1981 UNESCO-Weltkulturerbe. Für die Entwicklung des Sakralbaus war der Speyerer Dom richtungsweisend. Der Dom steht am östlichen Zipfel der Speyerer Altstadt auf einer Anhöhe oberhalb des Rheinufers.

Kaiserdom - panoramio

Das Gewölbe

Der Salier Konrad II. ließ ab 1025 den Dom errichten, sein Enkel Heinrich IV. vergrößerte ihn ab 1082 und ließ die Holzdecke des Hauptschiffs durch ein Gewölbe ersetzen. Die Überwölbung war eine technische Meisterleistung und bahnbrechend für den Sakralbau. Nach Zerstörung im Pfälzischen Erbfolgekrieg 1689 baute Franz Ignaz Neumann, der Enkel  von Balthasar Neumann, 1772-78 den Speyerer Dom in rekonstruierter Form wieder auf.

170716-Speyer-05

Krypta – Grablege der Salier

Sehenswert ist die monumentale Krypta, die die gesamte Fläche unter dem Chor und den Querhäusern einnimmt. Hier ruhen die Gebeine der vier salischen Kaiser, dreier Kaiserinnen und von vier Königen.

Krypta des Doms zu Speyer

Öffnungszeiten

Speyerer Dom

  • April – Oktober: werktags 9.00 – 19.00 Uhr;
  • November – März 9.00 – 17.00 Uhr;
  • sonntags (ganzjährig): 11.30 – 17.30 Uhr
  • Eintritt: kostenlos

Kaisergruft

  • 15 Minuten nach Öffnung bis 15 Minuten vor Schließung des Speyerer Doms.
  • Eintritt: 3,80 €; ermäßigt 1,5 €, Familien 9,- €

Kaisersaal und Aussichtsplattform

April – Oktober: werktags 10.00 – 17.00 Uhr; sonntags 12.00 – 17.00 Uhr; Zugang im 20-Minuten-Takt

November – März: geschlossenEintritt: 6,00 €; ermäßigt 3,- €, Familien 15,- €

Zwerggalerie

  • April – Oktober nach Vereinbarung
  • Eintritt: 400,-€ pro Gruppe (mit maximal fünf Personen) Info

Mehr Informationen zu: Öffnungszeiten, Eintrittsgebühren

Informationen

Webseite der Welterbestättehttps://www.dom-zu-speyer.de
UNESCO Deutschland https://www.unesco.de/kultur-und-natur/welterbe/welterbe-deutschland/speyerer-dom
UNESCO-Welterbezentrum (engl.)
https://whc.unesco.org/en/list/168
Wikipediahttps://de.wikipedia.org/wiki/Speyerer_Dom
Deutsche Welle (Video)
https://p.dw.com/p/2dQ4t

Kontakt

Adresse Dom zu Speyer
Domplatz
67346 Speyer
E-Mail info@dom-zu-speyer.de
Telefon +49(0) 6232 102 118
Fax +49(0) 6232 102 300