Welterbe in Sachsen

Grenzen überschreitend ist das Weltkulturerbe in Sachsen: Mit Polen und Tschechien teilt sich der Freistaat zwei ausgedehnte Welterbestätten. Grenzen überschritt auch das Dresdner Elbtal: Es ist eine ehemalige Welterbestätte – und so sehenswert wie zuvor. Das Welterbe in Sachsen umfasst (Stand 2020):

UNESCO-Weltkulturerbe in Sachsen

Neues Schloss im Weltkulturerbe Muskauer Park (Fürst-Pückler-Park) in Bad Muskau. Welterbe in Sachsen

Muskauer Park

Der Muskauer Park in Bad Muskau liegt an der Neiße beiderseits der deutsch-polnischen Grenze. Der Park ist das Werk von Fürst Pückler.

Frohnauer Hammer, Weltkulturerbe Montanregion Erzgebirge in Sachsen

Montanregion Erzgebirge

Das Weltkulturerbe Montanregion Erzgebirge umfasst Industriedenkmäler und vier Altstädte (Freiberg, Schneeberg, Marienberg und Annaberg-Buchholz).

Ehemaliges UNESCO-Weltkulturerbe in Sachsen

Kulturlandschaft Elbtal bei Dresden; ehemaliges Welterbe in Sachsen

Kulturlandschaft Elbtal (2004-09)

Die Kulturlandschaft Dresdner Elbtal war von 2004 bis 2009 Weltkulturerbe. Die UNESCO hat den Titel aberkannt, nachdem 2007 die Waldschlösschenbrücke im Elbtal erbaut wurde. Bislang ist das Dresdner Elbtal das weltweit einzige Weltkulturerbe, das den Welterbe-Status verloren hat. 

UNESCO-Weltnaturerbe in Sachsen

Bislang gibt es kein UNESCO-Weltnaturerbe in Sachsen.

Sachsen Anreise

  • ICE-Bahnhof: Dresden, Leipzig, Leipzig/Halle Flughafen, Riesa
  • Autobahn: A 4, 13, 14, 15
  • Radfernweg:
    • D-Route 4 (Mittellandroute)
    • D-Route 10 (Elbradweg)
    • D-Route 12 (Oder-Neiße-Radweg)
  • Flughafen: Leipzig/Halle (liegt bei Leipzig in Sachsen)

Reiseziel Sachsen

Sachsen entdecken:

Neben den sächsischen Weltkulturerbestätten sind auch die beiden Großstädte Dresden (Dresdner Zwinger, Frauenkirche) und Leipzig (Völkerschlachtdenkmal, Thomaskirche) sehenswerte Reiseziele. Die schöne Stadt Görlitz ist die größte Denkmalzone Deutschlands. Die Lausitz (Spreewald) ist die Heimat der Sorben, einer slawischen Minderheit mit eigener Sprache und Kultur.

Kurzinfo Sachsen

  • Einwohner*innen: 4.080.000
  • Landeshauptstadt: Dresden
  • Großstädte: Dresden (180.000), Leipzig (590.000)
  • Nachbarländer: Polen, Tschechien; Brandenburg, Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt
  • Höchster Berg: Fichtelberg (1215 m)
  • Hauptgewässer: Elbe, Neiße, Mulde; Bärwalder See (1360 ha)

Welterbe in der Nähe von Sachsen