Es ist einfach, in Hamburg Sehenswürdigkeiten für den eigenen Geschmack und Geldbeutel zu finden: Hamburg ist mit bedeutenden Bauwerken, zahlreichen Museen, Theatern und Straßenkunst reich gesegnet. Wer Hamburg besucht, sollte folgende Highlights nicht verpassen:

  • das UNESCO-Weltkulturerbe Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus,
  • den größten Hafen Deutschlands: den Hamburger Hafen,
  • eine der wichtigsten Straßen Hamburgs: Mönckebergstraße, Spitalerstraße (Haupteinkaufsstraßen), Jungfernstieg, Hafenstraße Ballindamm (Uferstraßen),
  • die Alster mit den Alsterschwänen,
  • die Hamburger Streetart,
  • einen der größeren Plätze: Rathausplatz, Burchardplatz, Gerhard-Hauptmann-Platz,
  • eine der Hauptkirchen: St. Jacobi, St. Katharinen, St. Nikolai oder St. Petri. Vom Turm der St. Nikolai-Kirche hat man einen guten Ausblick auf Hamburg.,
  • mehrere Fleete und Brücken (Hamburg ist Brückenhauptstadt Europas!),
  • eines der Museen (je nach Interesse), z. B. das Speicherstadtmuseum,
  • eine der Grünanlagen: Planten un Blomen, Alter Elbpark oder Alsterpark,
  • eine der Erlebnis-Attraktionen: z. B. Miniatur Wunderland Hamburg, ein Musical oder Hamburg Dungeon,
  • eines der zahlreichen Cafés, Kneipen und Restaurants, um die Hamburger Küche zu probieren, z. B. Labskaus, Hamburger Aalsuppe, Scholle Finkenwerder Art oder Franzbrötchen,
  • einen Eindruck von Lebensart und Sprache gewinnen. 

Die Welterbetour Speicherstadt & Kontorhausviertel führt in kurzer Zeit zu vielen Sehenswürdigkeiten, die in der Liste aufgeführt sind.


 

Beitragsbild: Eigenes Werk.

UNESCO-Welterbestätten in der Nähe

Luebeck Holstentor 30

Altstadt Lübeck – Mutter der Hanse

80 Hektar Weltkulturerbe. Die Altstadt von Lübeck ist berühmt für das Holstentor, das Budenbrookhaus oder die Kirchen – Meisterwerke der Backsteingotik.

Das Rathaus (8587659004)

Rathaus und Roland in Bremen

Als Meisterwerk der Weserrenaissance gilt das Bremer Rathaus. Der Roland ist die größte freistehende Statue des Mittelalters.